warning: Memcache::delete(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: No address associated with hostname in /var/www/root/sites/www.youthforhumanrights.org/web/sites/all/modules/memcache/dmemcache.inc on line 140.

Anerkennungen für
Youth for Human Rights International

Kinder und Jugendliche vieler Nationen profitieren von Lehrprogrammen, die ihnen ihre Menschenrechte näher bringen.
Hier sind Auszüge aus Briefen, die einen kurzen Einblick in die weltweite Resonanz auf YHRI-Materialien und -Programme geben.

„Wie Sie wissen, sind verschiedene Organe der Afrikanischen Union aktive Verfechter, die für den Schutz und die Förderung der Menschenrechte eintreten, wobei den Rechten von Kindern besondere Beachtung beigemessen wird. Wir belobigen Ihre Organisation für diese Initiative...“

– Botschafter, ständiger Repräsentant der Afrikanischen Union und Beobachter der Vereinten Nationen

„Ich begrüße die Zielsetzung von Youth for Human Rights International, junge Menschen auf der ganzen Welt über Menschenrechte aufzuklären und ihnen so zu helfen, wertvolle Verfechter von Toleranz und Frieden zu werden.

Es war mir eine Freude, mit Ihnen anlässlich des europäischen Aufsatz-Wettbewerbs letzten August und September zusammenzuarbeiten. Ich würde Bildungs- und Jugendeinrichtungen wie -organisationen Youth for Human Rights wärmstens empfehlen.“

– Gründer und Direktor der
Friends of the United Nations

„Diese Programme wurden sehr gut präsentiert und die Kinder erlangten durch sie eine Menge Wissen.“

– Grundschuldirektor, Südafrika

„Ich bin zutiefst berührt und bewegt von der außergewöhnlichen Arbeit, mit der Sie sich zugunsten der Menschenrechte befassen, nicht nur in den USA, sondern weltweit. Ich werde mich immer an die bedeutsamen Treffen erinnern und sie schätzen, welche ich mit Ihnen und anderen während meines Besuches in Los Angeles hatte. Diese Ereignisse haben mich ermutigt, tapfer mit meinen Aktivitäten fortzufahren, Ungerechtigkeit und Diskriminierung, wo immer sie ihr hässliches Gesicht zeigen, zu bekämpfen.“

– Ehemaliges Mitglied des Parlaments
Botschafter des Friedens von Guyana

„Im Namen der Kinder, deren Leben Sie berührt haben, danke ich Ihnen für die Unterstützung und Arbeit von Youth for Human Rights International, um Bewusstsein zu steigern und Aktionen für Kinder auf der ganzen Welt in Gang zu setzen.

Dadurch, dass sie diese globale Bewegung für Kinder weiterführen, helfen Sie, sicherzustellen, dass Kinder überall die gleiche Möglichkeit haben, an der globalen Gemeinschaft aktiv teilzunehmen.“

– Vertreter, US Fund for UNICEF

„Unsere Vereinigung wird diesen Sommer eine Zusammenkunft haben. Diese Materialien werden direkt an die Delegierten der Ordensgemeinschaft von ‚Our Lady of Charity of the Good Shepherd‘ verteilt werden und von diesen direkt in ihre unmittelbaren Betätigungsfelder in 67 Ländern mitgenommen werden.“

– Mitglied der „Congregation of the Sisters of the Good Shepherd“ (deutsch etwa „Orden der Schwestern des Guten Hirten“)

„Der Achte Bezirk begrüßt die Arbeit, die Youth for Human Rights International begonnen hat, um unsere Jugend zu unterrichten und auszustatten, um Verfechter für Menschenrechte zu werden. Die Kreativität Ihrer Organisation, um die Botschaft der Menschenrechte durch die Verteilung der Broschüre Was sind Menschenrechte? in verschiedenen Sprachen, Wandgemälden, Jugendgipfeltreffen, internationalen Tourneen und Aufsatz- und Kunstwettbewerben zu verbreiten, ist äußerst lobenswert. Die aufgeführten Aktivitäten bekunden die Hingabe der vielen ehrenamtlichen Helfer, die mit Youth for Human Rights International zusammenarbeiten.“

– Mitglied der Stadtverwaltung von Los Angeles

„Dieses Programm stellte die seltene Gelegenheit für Jugendführer aus vielen Ländern dar, sich mit der gemeinschaftlichen Arbeit der Organisation der Islamischen Konferenz und den Vereinten Nationen vertraut zu machen, um Menschenrechte und wirtschaftliche und soziale Entwicklung weltweit zu fördern. Das war keine kleine Errungenschaft und ich weiß, dass es eine positive und bedeutende Auswirkung haben wird.“

– Ständiger Beobachter der Organisation
der Islamischen Konferenz der Vereinten Nationen

Vorstandsmitglieder von Youth for Human Rights International mit dem König von Cape Coast und Amtsträgern bei der Informations-Welttour 2005.

„Als Bürgermeister der Stadt Los Angeles und im Namen der US-Bürger möchte ich Youth for Human Rights International für die erfolgreiche ,Informations-Welttour 2004’ und die Herausgabe der Videoproduktion UNITED belobigen. Der Einsatz Ihrer Organisation für weltweite Menschenrechtsaufklärung ist lobenswert.

Die besten Wünsche für Ihren weiteren Erfolg.“

– Bürgermeister, Stadt Los Angeles, Kalifornien

„Sie haben es zweifellos geschafft, zwei schwierige Themen, nämlich Menschenrechte und AIDS, in der Broschüre Was sind Menschenrechte? und dem Flugblatt „Schütze dich selbst (und andere) vor einer Krankheit namens AIDS“ in kinderfreundlicher Sprache zu verfassen.

Ich bin von Ihrer Hingabe für das Projekt und Ihren Bemühungen, diese Botschaft so weit wie möglich zu verbreiten, beeindruckt.“

Staatsminister
für Fach- und Hochschulen, Ghana

„Die Broschüre Was sind Menschenrechte?, die ihre Gruppe herausgibt, hilft enorm, Kinder nicht nur hier in den Vereinigten Staaten, sondern überall auf der Welt in den 30 Artikeln der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu unterrichten, welche im Jahr 1948 angenommen und von über 100 Ländern unterzeichnet wurde. Das Studium dieser Broschüre fördert das Verstehen von grundlegenden Menschenrechten unter Kindern und Jugendlichen, lehrt sie Werte wie Respekt durch Toleranz und bringt dadurch die Hoffnung auf Frieden der Realität ein Stück näher.“

– Behördenvertreter, Office of International Religious Freedom
Auswärtiges Amt der USA
Washington, D. C.

Welttouren von Youth for Human Rights International beeinflussen das Leben zehntausender Kinder.












„Es ist sehr schön zu wissen, dass ihre Organisation sich darauf konzentriert, Menschenrechte an Jugendliche zu vermitteln und die Grundsätze meiner Organisation und unserer Arbeit mit Jugendlichen weiterzugeben. Wir werden die Menschenrechte in unser Programm einbinden.“

– Präsident
des Youth Peace Council Volunteer Corps

„Die Verteilung der BroschüreWas sind Menschenrechte? in Schulen ist eine sehr gute und wichtige Vorgehensweise. Diese kleine Broschüre ist ein wirksames Werkzeug für unsere wichtige Arbeit.“

– Ausschuss-Mitglied
Amnesty International, Schweden

„Ich möchte Ihnen zur Produktion des Filmes UNITED gratulieren, der nicht nur den Vorzug hat, junge Leute anzusprechen, sondern der auch von Jugendlichen gemacht wurde, welche die Wichtigkeit verstanden haben, dass wir zusammen gegen Rassismus, Diskriminierung und Intoleranz kämpfen müssen.“

– C.T.
Sondergesandter
Ständige Vertretung von Guatemala bei den Vereinten Nationen